Nachhaltige Kultur- und Städtereisen

Der Verband für nachhaltigen Tourismus forum anders reisen stellt zur Zeit auf den Reisemessen dieses Frühjahrs neue Kultur- und Städtereisen vor – ein paar ausgewählte Empfehlungen geben wir gern weiter. Neu im Programm ist zum Beispiel die 9-tägige „Route durch die andalusische Kultur“ auf den Spuren von Mauren, Christen, Juden und der spanischen „Gitanos“ (9 Tage inkl. Flug, Ü/HP, Transfers und Reiseleitung ab 1545 €). Interessante Städtereisen führen nach Dublin und Wien, eine naturkundliche Orchideen-Reise erkundet Nord- und Südzypern. Bahnreisen in Schottland, archäologische Ausgrabungen in Italien und Österreich, Studienreisen nach Russland sowie eine Fahrt mit dem Überland-Bus nach Portugal gehören schon zu den bewährten Klassikern dieser Reiseart.

[sam id=“1″ codes=“true“]

 

„Nachhaltige Kulturreisen gehen in die Tiefe. Sie spüren dem Besonderen einer Destination nach, und das auf ungewöhnliche Weise“, erklärt die Pressesprecherin des forum anders reisen Ute Linsbauer, denn „wenn Urlauber gemeinsam mit einer Wiener Köchin am Herd stehen oder bei Olivenbauern in Córdoba eingeladen sind, bekommen die Reisen ein Gesicht, eine persönliche Geschichte und werden unverwechselbar“.

Mehr als 150 nachhaltige Reiseideen von 50 Veranstaltern sind in dem aktuellen Gemeinschaftskatalog „Reiseperlen 2012“ zu finden, der auf der Verbands-Website bestellt und online durchgeblättert werden kann.

Schreibe einen Kommentar