Stefan Rennicke

geboren 1967
lebt in Köln

Stefan Rennicke hat Lateinamerikanische und Iberische Geschichte, Neuere und Mittlere Geschichte sowie Volkswirtschaft an der Universität Köln und der Nationaluniversität von Córdoba/Argentinien studiert. Promotion in Lateinamerikanischer Geschichte. Zahlreiche Auslandsaufenthalte in Lateinamerika, insbesondere in Argentinien und Brasilien, weitere Reisen durch die USA, Europa und Indien.

Veröffentlichungen

Kreuz und Schwert retteten die Nation: Wie Perón in Córdoba gestürzt wurde. wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin

„Kreuz und Schwert retten die Nation” bei amazon.de kaufen …

Siemens in Argentinien. Die Unternehmensentwicklung vom Markteintritt bis zur Enteignung 1945. wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin

„Siemens in Argentinien” bei amazon.de kaufen …

Schreibe einen Kommentar