Susanne Hess

Susanne Hess, PorträtfotoSusanne Hess wurde 1953 in Ehingen an der Donau geboren. Nach ersten Kunststudien in England wechselte sie 1974 an die Staatliche Akademie der bildenden Künste am Weissenhof in Stuttgart. Als Schülerin von Herta-Maria Witzemann schloss sie ihr Studium 1979 mit einem Diplom in Möbeldesign und Innenarchitektur ab.

1980 sammelte sie prägende Erfahrungen als Mitarbeiterin von Giuseppe Davanzo in Treviso/ Italien und besuchte parallel Vorlesungen an der Architekturfakultät in Venedig. Zurück in Deutschland, arbeitete sie zunächst für das Architekturbüro Behnisch & Partner in Stuttgart, um sich 1983 auf der Schwäbischen Alb selbständig zu machen. Mehr über ihre Arbeit ist auf ihrer Internetseite www.hess-innenarchitektur.de zu erfahren.

Veröffentlichungen:

  • Eine Rückschau auf Werke aus ihrer 30jährigen Tätigkeit als freie Innenarchitektin ist im Oktober 2013 in unserem Verlag erschienen.
  • Wenige Monate zuvor veröffentlichten wir ihre literarische Kindheitserzählung Die Begleiterin.